Infothek

Es gibt immer ein erstes Mal:

Viele Patienten kommen von der klassischen Schulmedizin und sind mitunter zunächst skeptisch gegenüber den angebotenen Heilverfahren. 

Sie können sicher sein, daß ich sorgsam mit der Gesundheit Ihres Kindes umgehen werde. Durch meine langjährige Erfahrung auf einer Kinder-Intensivstation bin ich in der Lage zu beurteilen, wann die von mir angebotenen Heilmethoden Erfolg versprechend und ausreichend sind, oder ob eine zusätzliche schulmedizinische Behandlung nötig ist.

Auch eine bereits bestehende schulmedizinische Behandlung steht einer Therapie bei mir nicht im Weg.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, wenn Sie weitere Fragen haben. In einem persönlichen Gespräch läßt sich vieles klären.

 

Muß ich etwas mitbringen?

Zunächst ist es wichtig, daß Sie mit dafür sorgen, daß Ihr Kind sich bei mir wohlfühlen kann.

 

Das Lieblingskuscheltier oder -spielzeug kann hilfreich sein. Musik, bei der ihr Kind sich wohlfühlt und loslassen kann, dürfen Sie gerne mitbringen. Ich habe einen CD Player. 

 

Für mich wäre es gut, wenn Sie Ihren Mutterpass, das kleine gelbe Untersuchungsheft und den Impfausweis mitbringen.